40-Meter-Schilderbrücke für die A6

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität Kaiserslautern hat die Röger GmbH eine Verkehrszeichenbrücke für die Autobahn A6 gefertigt. Die begehbare Fachwerkkonstruktion steht seit kurzem zwischen den Anschlussstellen Kaiserslautern und Kaiserslautern-West. Der knapp 40 Meter lange und 20 Tonnen schwere Riegel wurde komplett vormontiert zur Baustelle angeliefert und unter Vollsperrung der A6 montiert.

Die Schilderbrücke überspannt eine sechsspurige Fahrbahn inklusive Fahrbahntrennung und verfügt über eine Kabelführung für Wechselverkehrszeichen und eine Duplex-Beschichtung als Korrosionsschutz. Statik und Zeichnungen wurden im Hause Röger durchgeführt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.